logotype

STAMMZAHLREDUKTION

(bei vorwiegend Reinbeständen)

Nährstoffe, Wasser und Licht sind teilweise nur beschränkt verfügbar. Deshalb ist es notwendig die vorhandenen Jungwüchse aus Naturverjüngung oder Aufforstung von der Stammzahl zu reduzieren. Dadurch können die verbleibenden Bäume das vorhandene Angebot besser nützen und profitieren von der Umwandlung der umgeschnittenen Bäumchen zu Nährstoffen. 

Des weiteren verbessert sich die Stabilität und Vitalität der Einzelbäume. Sie kommen dadurch, vom Durchmesser her gesehen, schneller in den Durchforstungsbereich.

Kosten die sich sicher lohnen! Wir führen diese Arbeit mit dem Freischneider und der Motorsäge durch.